Kreatives Sommercamp im Amperpark

01.08.2019





Mit 26 Kindern zwischen 5 und 18 Jahren war das Feriencamp sehr gut besucht.
In der Kreativität des Trainings zogen die Trainer alle Register. 3D Paddle Tennis,
Patchball, Badminton, sowie andere Ballsportarten standen auf dem Trainingsplan.

Powerbrain ein spezielles Gehirntraining war ebenfalls ein Bestandteil des Sommercamps.
Die obligatorische Biathlonstaffel bei der alle Altersklassen miteinander um den Sieg kämpften,
war wieder mal der krönende Abschluss.

 




Veröffentlicht am: 01.08.2019

zurück